Wenn die Wolken weg sind, lichtet sich der Blick
Wenn die Wolken weg sind, lichtet sich der Blick

Anstoßtext: „Wartet nicht mit meinem Nachruf“

  • Im Unterricht braucht man als Lehrer immer wieder Texte, die Nachdenklichkeit erzeugen und Diskussionen „anstoßen“. In diesem Falle geht es um die Frage, ob man nicht lieber schon im Leben anderen Menschen viel häufiger sagen sollte, was man an ihnen gut findet.
  • Der Text geht aus von der schönen Praxis, nach dem Tod von Menschen vor allem das Gute an ihnen und ihren Taten hervorzuheben. Daraus wird provokativ die Frage abgeleitet, ob man mit solchen Nachrufen nicht viel früher beginnen sollte. Sonst verschenkt man viel kostenlosen „Treibstoff“ für den Motor des Lebens und des Glücks.
  • Eine fiktive Mail eines Schülers an seine Freunde, in der er sie bittet, ihm möglichst schon jetzt eine Art „Nachruf“ zu schreiben
  • Aufgaben

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben oder Hinweise zur Lösung der Aufgaben haben möchten, können Sie sich direkt über das Kontaktformular an die Autoren wenden.

 

#191028000075# - Seitenzugriffe ab Aktualisierungsdatum

Aktueller Tipp:

In unserem "Register" wird alphabetisch alles aufgeführt, was wir haben - ist zwar noch im Aufbau, aber schon ganz nützlich. Einfach mal ausprobieren.

Kurz vor dem schriftlichen Abitur oder auch normalen Klausuren ist noch mal Endspurt angesagt. Dies E-Book hilft dabei. Zu bekommen ist es zum Beispiel hier.

<< Neues Textfeld >>

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen - Impressum