Wenn die Wolken weg sind, lichtet sich der Blick
Wenn die Wolken weg sind, lichtet sich der Blick

E-Book: Intensiv-Vorbereitung in drei Tagen auf die Themen: "Lyrik der Romantik" und "Lyrik des Expressionismus"

Wir präsentieren hier ein E-Book, das zeigt, wie man sich in etwa drei Tagen auf eine Klausur oder mündliche Prüfung zu den Themen "Gedichte der Romantik" und "Gedichte des Expressionismus" vorbereiten kann.

 

Bekommen kann man es zum Beispiel hier.

 

Link zur Supportseite für Leser des E-Books: hier

Nach den drei Einführungskapiteln geht es in einem zweiten Block um die Herstellung der „richtigen“ (inneren) Spickzettel, die man sich gut merken kann.

Es folgen Vorschläge für einen Schnell-Check möglichst vieler Gedichte, um einen Überblick und das richtige Gefühl für die Gedichte dieser beiden Epochen zu bekommen.

Anschließend geht es um die dataillierte Analyse und Interpretation passender Gedichte – einschließlich der Erörterung einer Zusatzfrage und des Vergleichs von Gedichten.

Am Ende stehen praktische Hinweise, wie man sich einzelne Seiten dieses E-Books ausdrucken kann, wie man an Zusatzmaterial kommt und wie man sich mit Fragen und Anregungen an den Autor wenden kann. Außerdem stellen wir kurz unseren Youtube-Kanal vor. Dort präsentieren wir Erklärvideos, die im Live Modus gedreht worden sind, so dass man richtig „mitgehen“ kann.

Nicht nur für Abiturienten:
Dieses E-Book ist ursprünglich für Schüler gedacht gewesen, die kurz vor dem schriftlichen Abitur standen und die Klausur gerne über Gedichte schreiben wollten. Die erscheinen zwar auf den ersten Blick kompliziert, dafür sind sie aber auch kurz und übersichtlich. Man braucht gewissermaßen nur den Schlüssel, um an ihre Geheimnisse und dann auch an ihre „Notenpunkte-Schätze“ zu kommen.

Im Laufe der Zeit haben wir dann gemerkt, dass die Hinweise und Tipps natürlich auch für die Schüler interessant sind, die eine Klausur über Gedichte der Romantik und/oder des Expressionismus schreiben müssen. Deshalb haben wir den Blick ausgeweitet und auch dies einbezogen.

Wer also noch nicht direkt vor dem Abitur steht, aber trotzdem Interesse an „vertieftem“ Lernen und wirklichem Begreifen (Durchblick!!!) hat, der mag die speziellen Hinweise für Abiturienten erst mal überspringen. Später kann er sich dann wieder dran erinnern und rechtzeitig vor dem Abitur auch diese Infos und Tipps nutzen.

Zum Spezialthema „Romantik und Expressionismus“ und zum Zeitaufwand
Wir wollen in diesem E-Book zeigen, wie man sich in etwa drei Arbeitstagen absolut fit machen kann, um eine mehrstündige Abiturklausur zum Thema „Lyrik der Romantik und des Expressionismus“ schreiben zu können.

Das heißt jetzt nicht, dass wir von 3*8 Stunden ausgehen. Jeder muss und kann auch nur ganz alleine entscheiden, wieviel Zeit er braucht und wie er sie sich einteilt. Wir geben hier auf jeden Fall den nötigen Überblick, der die konkrete Planung erleichtert.

Wenn jemandem drei Tage für einen Themenkomplex als zu großzügig angelegt vorkommen, sei daran erinnert, dass beim schriftlichen Abitur ja mehrere Aufgabenvorschläge kommen – so dass eine gewisse Vorabkonzentration möglich und auch sinnvoll ist. Das heißt: Man wendet sich dem einen und noch einem anderen Themenkomplex intensiver zu und behandelt die anderen nur am Rande. Und wir sind hier halt eher im Intensivbereich.

Wichtig ist, dass überhaupt geplant wird – und dass man in diese Planung auch Entspannungsphasen einbaut.

Wie man mit der Länge dieses E-Books am besten „fertig“ wird:
Was die Länge dieses Buches angeht, sollte man das vor allem unter dem Gesichtspunkt sehen, dass man viel Auswahl hat. Es muss ja nicht alles in gleicher Weise abgearbeitet werden. Aber wenn man noch eine Lücke in seinem Vorbereitungssystem findet, dann freut man sich sicherlich, wenn sie mit diesem iBook gefüllt werden kann.

Und nun der kleine Einstiegs-Test

Und die Sache etwas spannend zu machen, verpacken wir die Fragen mal etwas, so dass man wirklich nachdenken muss, um sie beantworten zu können. Wer jetzt schon absolute Sicherheit haben möchte, ohne sich unnötig zu quälen, den verweisen wir auf das Kapitel „Zusammenfassung: Intensiv-Vorbereitung in drei Tagen“

1. Vorsicht beim Frühstart in die Klausur
Wieso machen Schüler bei Klausuren einen Fehler, wenn sie sofort mit der Lösung der Aufgaben beginnen? Wofür sollten sie statt dessen lieber die ersten 5-10 Minuten nutzen?

2. Die Titelfalle bei Gedichten
Wieso kann der Titel eines Gedichtes bei der Analyse zum Problem werden?

3. Die Verbannung des Autors
Warum sollte man bei der Analyse eines Gedichtes den Autor möglichst weit außen vor lassen?

4. Der beste Schutz gegen „Paraphrase“, die einfache Wiedergabe des Inhalts
Welche einfacher Trick bewahrt einen davor, statt der Analyse eines Gedichtes vorwiegend eine Inhaltswiedergabe zu geben?

5. Die Rolle des Lesers
Wieso kann es sinnvoll sein, die Wirkung des Gedichtes auf den Leser mit ein zu beziehen, wenn man doch seine eigene Meinung und seine eigenen Gefühle möglichst außen vor lassen sollte?

6. Absicht des Textes
Wieso kann ein Text eine Absicht haben und warum ist die entscheidend?

7. Die romantische Ironie
Warum hat die romantische Ironie wenig mit unserer Vorstellung von Ironie zu tun?

8. Rhythmuskontrolle
Was sollte man beachten, wenn man den Rhythmus eines Gedichtes prüft?
Prüfen, ob betonte und unbetonte Silben regelmäßig wechseln (alternieren).

9. Gute „innere“Spickzettel
Was ist bei einem guten inneren Spickzettel am wichtigsten?

10. Die Hilfen der Etymologie beim Lernen
Wie kann man bei den Begriffen Romantik und Expressionismus die Etymologie nutzen, um das Lernen der Kennzeichen zu erleichtern?

 

Aktueller Tipp:

In unserem "Register" wird alphabetisch alles aufgeführt, was wir haben - ist zwar noch im Aufbau, aber schon ganz nützlich. Einfach mal ausprobieren.

Kurz vor dem schriftlichen Abitur oder auch normalen Klausuren ist noch mal Endspurt angesagt. Dies E-Book hilft dabei. Zu bekommen ist es zum Beispiel hier.

<< Neues Textfeld >>

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen - Impressum