Wenn die Wolken weg sind, lichtet sich der Blick
Wenn die Wolken weg sind, lichtet sich der Blick

"Daktylisch aufgelockert" - was ist das denn?

´Am Beispiel von Goethes Gedicht "Auf dem See" zeigen wir in einem Video, wie sich in drei Strophen auch dreimal der Rhythmus wechseln kann - am Ende eben sogar in Form einer "daktylischen Auflockerung"

Begleitmaterial zum Video
Daktylisch aufgelockertBearb.pdf
PDF-Dokument [697.4 KB]

Aktueller Tipp:

In unserem "Register" wird alphabetisch alles aufgeführt, was wir haben - ist zwar noch im Aufbau, aber schon ganz nützlich. Einfach mal ausprobieren.

Kurz vor dem schriftlichen Abitur oder auch normalen Klausuren ist noch mal Endspurt angesagt. Dies E-Book hilft dabei. Zu bekommen ist es zum Beispiel hier.

<< Neues Textfeld >>

Zur Entspannung vor den Sommerferien - oder auch in der Vertretungsstunde:

Das ideale Quiz für den Deutschunterricht gibt es hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schnell durchblicken - So einfach kann es gehen - Impressum